Richard Barretts Grundlagenwerk „The Values-Driven Organization“ jetzt auch auf Deutsch

Die „Cultural Transformation Tools“ (CTT) von Richard Barrett sind im deutschsprachigen Raum bisher kaum verbreitet. Dabei eignet sich diese Methodenfamilie zur Kulturdiagnose und –transformation deutlich besser als vergleichbare Methoden, das vage Thema „Organisationskultur“ handhabbar zu machen.

CTT ist bereits seit 1997 auf dem Markt und hat vermutlich die vergleichsweise größte Anwendung gefunden: Rund 6000 Organisationen in 60 Ländern aus dem Profit und Non-Profit-Bereich sind als Kunden des Barrett Values Centre gelistet. Doch in Deutschland, Österreich und der Schweiz findet man derzeit nur rund 150 zertifizierte Anwender. Selbst der akademische Bereich nimmt nur zurückhaltend Notiz davon.

Dies spornte mich an, das Standardwerk Richard Barretts, „The Values-Driven Organization“,  auf Deutsch zugänglich zu machen. In diesem 2014 erschienenen Lehrbuch hat Richard Barrett vorangegangene Publikationen gebündelt und ergänzt, so dass es sich zum Einstieg in CTT hervorragend eignet. Von der verblüffend einfachen Methode der Erfassung einer Kultur über die Auswertung und Interpretation (Diagnose) bis zur Gestaltung einer konsequent daraus abgeleiteten Kulturtransformation wird das CTT-Methodeninstrumentarium praxisnah und didaktisch geschickt aufbereitet dem Leser vermittelt.

Deutsche Ausgabe Anfang 2016 erschienen

Für die deutsche Ausgabe ließ ich das Werk (mit einer Unterstützung von Richard Barrett) übersetzen, lektorierte die Übersetzung, kontrollierte den Satz und fand im wissenschaftlichen Springer Gabler Verlag den richtigen Partner für die Veröffentlichung. Das Buch ist im Januar 2016 erschienen und kann hier bestellt werden. Als Initiator und Sponsor dieser deutschsprachigen Ausgabe hoffe ich, dass die Lektüre viele Leser inspirieren wird und wir damit einen Beitrag zur Verbreitung dieses Systems im deutschsprachigen Raum leisten.

Deutschsprachige Ausgabe des CTT-Grundlagenwerks "The Values-Driven Organization"